Wüchterlymphknoten

Auch Sentinellymphknoten genannt. Klinisch übliche Bezeichnung für den ersten Lymphknoten im abführenden lymphatischen Abflussgebiet eines bösartigen Tumors, z.B. bei Mammakarzinom.